Archiv für die 'Flächenerwerb'-Kategorie

 Aktuelle Flächenkäufe

Nachdem im Jahr 2013 wegen fehlender Angebote keine Flächenkäufe zustande kamen, konnten wir 2014 bereits zwei wertvolle und schön gelegene Grundstücke an Quaasspree und Puhlstrom im Unterspreewald bei Schlepzig erwerben. Zu einem von Beiden gibt es auch eine Mitteilung des Vorbesitzers. Der Weg eines ursprünglichen Spreebogens zum Fischteich – und weiter zu einem Laich- und […]



 Wald bei Schlepzig

Wald bei Schlepzig erworben Dieser Wald bei Schlepzig wurde im Sommer 2008 vor dem Hintergrund der Waldverwüstung im Spreewald erworben. Weitere Informationen zur massiven Zerstörung des Waldes durch Eingriffe der Forst lesen Sie  bei Vorwürfe gegen Forst bekräftigt.



 Bunker bei Schönwalde

Erwerb eines Bunkers bei Schönwalde Durch den Landesverband Brandenburg im Dezember 2007 erworbener Bunker bei Schönwalde (zwischen Schönwalde & Brand). Die Anlage dient als Quartier der Mopsfledermaus.



 Wehrigsee bei Köthen

Wehrigsee bei Köthen erworben Mit dem Wehrigsee bei Köthen gehört uns seit Oktober 2007 einer der besterhaltensten Seen weit und breit. Weiteres während der Exkursion am 17. Mai siehe Veranstaltungskalender 2008



 Spreealtlauf bei Schlepzig

Spreealtlauf bei Schlepzig erworben Am 27. September 2007 wurde ein 1,3 km langer Spreealtlauf nördlich von  Schlepzig von der BVVG (Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH) erworben. Diesen Altlauf wollen wir als längerfristiges Projekt nun wieder komplett zum natürlichen Fließgewässer umgestalten. Damit soll sich die Vielfalt der Spreewaldarten erhöhen und der Fluss an Dynamik gewinnen.